Start | Essen & Trinken | Aperitifs & Häppchen | Apéro-Häppchen | Aprikosen-Rohschinken-Tartelettes


Aprikosen-Rohschinken-Tartelettes


Zutaten (Für 6 Personen / 24 Stück)

• Backpapier für das Blech

 

• 300 g Butterblätterteig

 

Belag:

• 8-10 Aprikosen, ca. 250 g, halbiert, entsteint, in Spalten geschnitten

• 2 EL Butter, flüssig

• ¼ TL Salz

• Pfeffer aus der Mühle

 

• 50 g Rohschinken, in Streifen geschnitten

• 1 EL Thymianblättchen

 

Zubereitung (ca. 45 Minuten)

1. Butterblätterteig zu einem Rechteck von 24x36 cm auswallen, in Quadrate von 6x6 cm schneiden und auf das mit Backpapier ausgelegte Bleck legen.

2. Aprikosenspalten auf den Teig legen, mit Butter bestreichen und würzen. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Mit Rohschinken und Thymian garnieren.

 

Die Tartelettes lassen sich ungewürzt 2-3 Stunden im Voraus vorbereiten. Bis zum Backen kühl stellen.

 

Eine Portion enthält:

278 kcal, 5 g Eiweiss, 21 g Fett, 18 g Kohlenhydrate

 

Quelle: swissmilk-Rezepte

Für 6 Personen (24 Stück)




20180722

*Immanuel Kant