Start | Essen & Trinken | Lieblings-Desserts | Aprikosen-Ananas-Schokolade


Aprikosen-Ananas-Schokolade


Quasi die Blitz-Version italienischer Florentiner:

Rondellen aus dunkler Schokolade mit Stücken

von getrockneten Aprikosen, Ananasringen und Cashewkernen.

 

Zubereitungszeit

Zubereitung ca. 15 Min.

 

Zutaten

15 getrocknete Aprikosen

5 getrocknete Ananasringe

1½ EL gesalzene Cashewkerne

100 g extradunkle Schokolade, 72 % Kakaoanteil

 

1 Früchte in kleine Stücke schneiden. Cashewkerne nicht zu fein hacken. Schokolade in Stücke brechen. In einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Pro Stück 1 EL Schokolade auf ein Backpapier giessen und zu einer Rondelle à 3–4 cm ausstreichen. Gehackte Zutaten darüberstreuen. Schokolade an einem kühlen Ort vollständig fest werden lassen.

 

2 | 2015 | Saisonküche | Seite 51 | Rezept: Margaretha Junker

Ergibt ca. 20 Stück 




20180723

*Immanuel Kant