Start | Essen & Trinken | Vinothek

«Getränke» verdienen Aufmerksamkeit.                  Nicht nur zum Essen.


Lili und ich sind ganz eigene Weinliebhaber. Herkunft, Name, Flaschenform, Gestaltung der Etiketten, Reputation und - je nach «Verwendungszweck» - auch ein wenig das Alter und der Preis, spielen untergeordnete Rollen. Uns muss der Wein ganz einfach munden.

Er muss zum jeweiligen Gericht passen, es auf keinen Fall dominieren. Je unbekannter, desto besser. «Nur an Neuem kann man wachsen.»

Und wir sind immer noch im Wachstum.


Champagner


Schaumwein

Dessert- & Portweine 

 


Weisswein

Roséwein

 


Rotwein




20170317

*Immanuel Kant